Die Kirchengemeinde als Glied der evangelischen Gemeinschaft

In Bayern gibt es zurzeit 1541 Kirchengemeinden, die zusammen die Basis der evangelischen Landeskirche „Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern“ bilden mit 2,5 Millionen evangelischen Christinnen und Christen. Wie in jeder großen Organisation gibt es zwischen Basis und Spitze Zwischenebenen: das sind die Dekanatsbezirke und die Kirchenkreise. Die Kirchengemeinde Lindenberg ist mit weiteren 24 Allgäuer Gemeinden im „Dekanatsbezirk Kempten/Allgäu“ vereint, der wiederum mit 6 anderen Dekanatsbezirken den „Kirchenkreis Augsburg und Schwaben“ bildet. Über sechs solcher Kirchenkreise verfügt die Landeskirche. Diese Organisation erleichtert die Arbeit an der Basis wesentlich, da z.B. wirtschaftliche und finanzielle Aufgaben zentral erledigt werden können und auch allgemeine Fragen zu Glauben, Taufe, Ehe; Ökumene, soziale Dienste usw. auf diesen Ebenen übergreifend beantwortet werden, was im Zeitalter des Internet sehr hilfreich ist.

Die Internetadressen lauten:

Kirchengemeinde Lindenberg                             www.lindenberg-evangelisch.de

Dekanatsbezirk Kempten/Allgäu                        www.allgaeu-evangelisch.de

Kirchenkreis Augsburg und Schwaben                www.schwaben-evangelisch.de

Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern           www.bayern-evangelisch.de

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern ist eine Gliedkirche der „Evangelischen Kirche in Deutschland“ EKD, die aus 20 Gliedkirchen besteht und insgesamt 14.400 evangelische Kirchengemeinden mit rund 23 Millionen Christinnen und Christen vertritt.