Gemeindebrief ist Teamarbeit

Unser Gemeindebrief "Die Brücke" erscheint drei Mal im Jahr und zwar an Ostern, kurz vor der Urlaubszeit im Sommer und an Weihnachten.

Unser Gemeindebriefteam besteht aus folgenden Personen:

Redaktionsteam:
Zu diesem gehören Edith Pruß, Christine Wagner und Beatrice Winter, sowie Pfarrer Martin Strauß als Verantwortlicher.

Personalisierungs- und Konfektionierungsteam:
Zu diesem gehören Barbara Reutemann, Renate Feineis, Irmgard Lang, Wolfgang Jäckel, Theresia Ehr, Edeltraud Kirschenhofer, Renate Forster und Erika Wohlrab.

Verteilerteam:
Dieses besteht aus 30 – 35 Personen, welche den Gemeindebrief im Gemeindegebiet mit Außenorten ausbringen.

Das Redaktionsteam trifft sich ca. 7 Wochen vor Erscheinen zum Redaktionsschluss das erste Mal, zusammen mit Pfarrer Martin Strauß. Hier wird geklärt, welche Artikel und Informationen vorliegen, welche veröffentlicht werden sollen und was noch fehlt und worüber noch berichtet werden sollte. Wir teilen diese Arbeit unter uns auf, treffen uns ein zweites Mal, wo wir alle Artikel zusammentragen und entscheiden, was auf welcher Seite wo hinkommt und was eventuell auf die nächste Ausgabe verschoben werden muss wegen Platzmangel. Ein drittes Treffen haben wir mit unserer Layouterin Frau Schwärzler. Mit ihr gestalten wir die einzelnen Seiten. Dann dürfen wir noch Korrektur lesen und bei einem vierten Treffen wird verbessert und anschließend der Druck freigegeben. Sobald der Gemeindebrief vorliegt, ist Frau Reutemann mit ihrem Team dran. Sie kleben die Adressen auf und sortieren die Gemeindebriefe für jeden Austräger. Kurz darauf sind diese unterwegs zu den Briefkästen.